Wir sind
Oberösterreich

Stefan & Hakima

Stefan und Hakima sind ein Spitzen-Team und haben mit dem Projekt „Integration durch Arbeit“ für zahlreiche Asylberechtigte Anstellungen bei Firmen in Braunau gefunden.

Im Frühjahr 2016 wird Hakima Hopfgartner, Volkshilfe Mitarbeiterin und ursprünglich aus Marokko, auf der Suche nach einer erfüllenden Arbeit mit Menschen beim AMS Braunau vorstellig. Stefan Seilinger, Stv. Geschäftsführer des AMS Braunau, bemerkt schnell, wie wertvoll ihr Elan und ihr Engagement für den Erfolg des Projektes „Integration durch Arbeit“ sein kann.

In unzähligen Gesprächen entwickeln die beiden Strategien zur nachhaltigen Beschäftigung Asylberechtigter durch berufliche Qualifikation. Sie feiern erste Erfolge, analysieren Rückschläge und verlieren das Ziel der Integration durch Teilhabe am Arbeitsmarkt dabei nie aus den Augen.

Aufgrund ihrer Sprachkenntnisse und ihres authentischen Auftretens ist Hakima die ideale Ansprechpartnerin für Personen aus Syrien, Afghanistan und dem Irak.
Auf den, gemeinsam mit dem AMS, organisierten Jobbörsen vermittelt sie zwischen den Jobsuchenden und Industriebetrieben. Es gelingt beides: Die Betriebe von der wertvollen Arbeitskraft der Neuankömmlinge zu überzeugen und die Arbeitssuchenden von den Chancen, die ihnen der neue Job bietet.

Hakima ist derzeit in Karenz und Stefan freut sich darauf, sie danach bald wieder im Team begrüßen zu dürfen.